• Besichtigung & Angebot sind kostenfrei!

Spezialpflegebetten

Die Spezialpflegebetten von Saniplus zeichnen sich durch hohe Qualität und besondere Funktionen aus. Damit ermöglichen wir Ihnen auch in schwierigeren Fällen eine Rückkehr aus dem Krankenhaus in Ihre gewohnte Umgebung.

Auch im Fall hoch pflegebedürftiger Patienten bieten Spezialpflegebetten Entlastung und Hilfe für die pflegenden Personen.

Alle unsere Pflegebetten entsprechen den geltenden Richtlinien des MPG (Medizinproduktegesetz) und sind mit zahlreichen Sicherheitsfunktionen ausgestattet.

SITZ- UND AUFSTEHBETT AKTIVIA

Das multifunktionale Pflege- und Aufstehbett Aktivia fördert die Mobilisierung von Patienten durch die Unterstützung beim einfacheren Aufstehen oder beim Erreichen einer angenehmen Sitzposition.

SITZ- UND AUFSTEHBETT AKTIVIA - mehr Informationen

Musste bisher mit hohem Kraftaufwand und ermüdend für den Patienten eine Mobilisation durchgeführt werden, bringt das Pflegebett Aktivia kraftsparende Abläufe sowie mehr Selbständigkeit für den zu Pflegenden.

Die ersten Schritte aus dem Sitz- und Aufstehbett aktivia heraus fangen mit dem Sitzen an – die fußseitige Sitzposition bzw. der fußseitige Ausstieg aus dem Bett vermeidet eine oft unangenehme und anstrengende Drehung des Pflegebedürftigen. Der zu Pflegende kann in seiner gewohnten Position im Bett verbleiben, während die Liegefläche in Schräglage gebracht wird. Ist die Endposition erreicht, kann der Patient entweder selbständig oder mit Unterstützung des Pflegepersonals leicht aus dem Pflegebett aufstehen.

Durch die vielfältigen Verstellmöglichkeiten des Sitz- und Aufstehbettes Aktivia kann jede angenehme Position selbstständig eingestellt werden – sei es zum Fernsehen, zum Lesen, Essen oder einem Gespräch mit Besuchern. Dies gewährleistet auch die weitgehende Integration in das soziale Umfeld des Patienten.

Preis auf Anfrage

Drehbett mobilia

Verbessern und steigern Sie Ihre Mobilität mit dem Sitz- und Aufstehbett mobilia

Unser Drehbett Mobilia kann in eine Sitz- und Aufstehposition verfahren werden, um dem Patienten das Aufstehen aus dem Bett sowie das Einnehmen einer sitzenden Haltung im Bett zu erleichtern.

Dabei dreht sich die Liegefläche vollmotorisch aus dem Bett heraus, sodass der zu Pflegende am Bettrand sitzt und die Liegefläche optional zur Aufstehhilfe vollmotorisch angehoben werden kann. Das Drehbett Mobilia ermöglicht so das einfache Aufstehen aus dem Bett und das Aufsitzen im Pflegebett. Diese Sitzposition ermöglicht je nach Gesundheitszustand ein selbständiges Essen, Lesen, Fernsehen oder auch das Empfangen von Besuch. Durch die vielfältigen Funktionen des Sitz- und Aufstehbettes kann ein längeres Verbleiben im häuslichen Umfeld ermöglicht werden, da selbständiges bzw. unterstützendes Aufstehen und auch Hinlegen möglich ist.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Drehbett mobilia - mehr Informationen

Wir bieten Ihnen das Drehbett Mobilia in drei verschiedenen Ausführungen an:

Drehbett Mobilia Cura

Das Drehbett Mobilia Cura ist konzipiert für den Einsatz in Pflegeeinrichtungen. Der stabile Scherenhub in Verbindung mit der Zwei-Rad-Zentral-Feststellung sorgen für ein sehr robustes Handling des Drehbettes. Der formschöne Rahmen im Buche-Natur-Dekor unterstützt den hochwertigen Eindruck.

Es sind drei Ausbaustufen erhältlich:

  • Das „Mobilia Cura e-plus“ ist vollelektrisch mit Aufstehhilfe (Anhebung des Lattenrostes auf der gegenüberliegenden Seite)
  • Das „Mobilia Cura e“ ist vollelektrisch ohne Aufstehhilfe
  • Das „Mobilia Cura“ ist halbautomatisch, die Drehung erfolgt manuell

Drehbett Mobilia Casa

Das Drehbett Mobilia Casa ist konzipiert für den Einsatz in der häuslichen Umgebung. Der bewährte Frontenhub in Verbindung mit den feststellbaren Rädern sorgen für ein hervorragendes Handling des Drehbettes. Der formschöne Rahmen im Buche-Natur-Dekor unterstützt den hochwertigen Eindruck.

Es sind drei Ausbaustufen erhältlich:

  • Das „Mobilia Casa e-plus“ ist vollelektrisch mit Aufstehhilfe (Anhebung des Lattenrostes auf der gegenüberliegenden Seite)
  • Das „Mobilia Casa e“ ist vollelektrisch ohne Aufstehhilfe
  • Das „Mobilia Casa“ ist halbautomatisch, die Drehung erfolgt manuell

Drehbett Mobilia Integra

Das Drehbett Mobilia Integra ist für den Einbau in bestehende Bettrahmen konzipiert. Der stabile Scherenhub in Verbindung mit den großen Standfüßen sorgen für ein sehr robustes Handling des Drehbettes. Dieser Einsatz wird zusätzlich im bestehenden Bett verschraubt, um ein Verrutschen zu verhindern.

Es sind drei Ausbaustufen erhältlich:

  • Das „Mobilia Cura e-plus“ ist vollelektrisch mit Aufstehhilfe (Anhebung des Lattenrostes auf der gegenüberliegenden Seite)
  • Das „Mobilia Cura e“ ist vollelektrisch ohne Aufstehhilfe
  • Das „Mobilia Cura“ ist halbautomatisch, die Drehung erfolgt manuell

Preis auf Anfrage

LAGERUNGSBETT DEKUBIA

Das Lagerungsbett Dekubia ist ein aktives Seitenlagerungsbett. Dieses zielt auf eine effektive bewegungsfördernde Lagerung und Umlagerung ab, um vorbeugend die Entstehung von Druckgeschwüren (Dekubitus) zu verhindern. Es wurde zu einem für Bewohner und Pflegekräfte hilfreichem Pflegebett mit Lagerungs- und Wendefunktion entwickelt. Durch die schwenkbare Liegefläche ist es möglich, bei Personen mit Dekubitus, bei Erkrankungen wie Muskelschwund, Parkinson und bei Schlaganfall- und Wachkomapatienten eine positive Wirkung auf deren Befinden sowie verbesserte soziale Interaktion zu erlangen.

LAGERUNGSBETT DEKUBIA - mehr Informationen

Lagerungsbett Dekubia

Um ein Wundliegen zu verhindern,  sollte die zu pflegende Person periodisch alle zwei Stunden umgelagert werden. Diese Umlagerung wird normalerweise vom Pflegepersonal mit eines Kissens durchgeführt, um so eine leichte Schräglage des Patienten und somit eine Druckentlastung auf der bisherigen Liegeseite zu erreichen. Unser Lagerungsbett Dekubia übernimmt diese aufwändige Arbeit des Umlagerns manuell oder vollautomatisch mit einstellbaren Zeitintervallen, wodurch sich die Liegequalität erheblich verbessert und auch weiteren Erkrankungen wie Infektionen, Lungenerkrankungen, Schmerzsymptome, Verdauungsstörungen, Spastiken und Thrombosegefahren entgegengewirkt wird.


Kontaktieren Sie uns – wir beraten Sie gerne!

Preis auf Anfrage

SCHWERLASTBETT FORZA

Das Schwerlastbett für eine Belastung je nach Ausführung bis zu 500 kg – mit allen Funktionen und Verstellmöglichkeiten eines herkömmlichen Pflegebettes. Dies erleichtert den Alltag, die Lagerung und Mobilisierung auch von übergewichtigen oder an Adipositas erkrankten Personen.

SCHWERLASTBETT FORZA - mehr Informationen

Die Höhenverstellung erfolgt von 40 bis 80 cm, die Räder sind feststellbar, optional über Zentralfeststellung, optional gibt es die Funktion der Kopf- oder Fußtiefstellung für die Lagerung nach Trendelenburg.

Erhältlich ist das Schwerlastbett Forza als Variante „Aktiv“, diese Ausführung ist als Sitz- und Aufstehbett mit fußseitigem Ausstieg konzipiert. Damit wird auch die Mobilisation, das Aufstehen und Niederliegen ermöglicht – dies wirkt sich förderlich auf den gesamten Gesundheitszustand aus!

Durch eine viergeteilte Liegefläche mit Stahlgitter und besonders angepasste Matratzen an höhere Gewichtsbelastungen wird ein hoher Liegekomfort erreicht. Durch die formschöne Holzumrandung in optisch ansprechendem Design strahlt unser Schwerlastbett Forza Wohnlichkeit aus und passt optimal in Ihr Schlafzimmer.

Preis auf Anfrage

Niedrigbett Allegra

Unser Niedrigbett Allegra ermöglicht es, auch unruhigen Patienten ein möglichst uneingeschränktes Umfeld zu bieten. Um Stürzen vorzubeugen, muss niemand mehr mit Seitengittern “eingesperrt” werden, das ganze Bett wird einfach nach unten gestellt.

Niedrigbett Allegra
Niedrigbett Allegra - mehr Informationen

Unser Niedrigbett Allegra zeichnet sich durch die niedrige Einstiegshöhe von nur 20 cm aus und ist somit auch optimal zur Sturzprophylaxe geeignet. Alle Funktionen und Verstellmöglichkeiten eines herkömmlichen Pflegebettes sind natürlich integriert. Die Arbeitshöhe von 80 cm erlaubt ein rückenschonendes Arbeiten für das Pflegepersonal, für eine leichte Verschiebbarkeit sorgen die 8 Doppellaufrollen, mittels Zwei-Rad-Zentralfeststellung bedienerfreundlich einbremsbar. Das Niedrigbett Allegra ist in wohnlicher Holzoptik ausgeführt, auch die Seitengitter sind optimal integriert.

Preis auf Anfrage

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden